Kartoffel- und Sellerie-Chips

mit Senf-Dip

Zutaten:
1 Knoblauchzehe
1 Topf Koriander
2 EL Händlmaier's Mittelscharfen Senf
1 Becher (200 g) saure Sahne
1 EL Sojasauce
Jodsalz
weisser Pfeffer aus der Mühle
250 g Kartoffeln
1/2 Sellerieknolle (ca.250 g)
Spezialöl zum Frittieren

 

 

Zubereitung:

Knoblauch schälen, fein hacken. Koriander abspülen, trockenschütteln und fein hacken. Händlmaier's Mittelscharfen Senf, saure Sahne, Sojasauce, Knoblauch und Koriander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und nochmals abschmecken.
Kartoffeln und Sellerie schälen, mit dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüsescheiben portionsweise darin goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anschließend nach Belieben salzen. Chips zusammen mit dem Dip anrichten.